CATLAB System

CATLAB System
Sowohl temperaturprogrammierte (TPD, TPO, TPR, TPRx) als auch isotherme Techniken sind bei der Messung der Katalysatoreigenschaften möglich.

CATLAB System

Das Hiden CATLAB System wurde entwickelt für eine reproduzierbare, schnelle und einfache Analyse und Entwicklung von Katalysatoren. So können zum Beispiel folgende Eigenschaften bestimmt werden – Metalloberfläche, Oberflächenbedeckung, Aktivität, Adsorptionsisotherme. Zusätzlich ist gepulste Chemiesorption mit Gasgemischen möglich. Das CATLAB System besteht aus zwei Modulen: Modul 1 – Mikroreaktor mit integrierter Temperatur- und Steuerung des Gasflusses. Modul 2 – Online-Gasanalysesystem QIC-20 (kann auch separat eingesetzt werden) Beide Module wurden optimal aufeinander abgestimmt, um beste Daten bei der Echtzeitanalyse von Katalysatoren zu bekommen (auch gleichzeitige Mehrfachreaktionen von Komponenten – Screening).